About me

Wie gerne ich mit Menschen in den Bergen unterwegs bin, um meine  Begeisterung dafür zu teilen, wurde mir erst in den letzten Jahren  richtig bewusst. Das war der Anstoß, im eher unüblichen Alter von über  50, noch die Bergführerausbildung zu machen. So kann ich heute meine  Leidenschaft auch als Beruf ausüben und dabei das Wissen, die  Erfahrung und die Sicherheit aus Ausbildung, langjähriger Berg- und  Flugrettung und meinen unzähligen Bergerlebnissen weitergeben.

Ein weiterer Schwerpunkt, der mich ebenso schon mein Leben lang  begleitet, ist die Technik. Nach vielen Jahren in der  Automobilzulieferindustrie, wo ich Tätigkeiten vom Konstrukteur bis  zum geschäftsführenden Verwaltungsrat ausüben durfte, wechselte ich  2011 in die Bergsportbranche. Dort arbeite ich mittlerweile drei Tage  die Woche für die Marken Salewa, Wild Country und Dynafit als  Innovationsmanager.Eine Rückkehr zu meinen Wurzeln, denn schon als Junge, habe ich meine  Kletterausrüstung großteils selbst hergestellt und so entwickle ich  mir heute wieder mein „Spielzeug“.

Geboren und bis heute sehr verwurzelt lebe ich mit meiner Familie im  kleinen Bergdorf Tiers unterm Rosengarten in den Dolomiten.